Blattgold-Brunch im Haferfeld

Blattgold-Brunch im Haferfeld

Erinnert ihr euch noch an unseren limitierten Jubiläums-Flapjack mit 22-Karat Blattgold-Dekort?
Wir haben gewitzelt, dass wir die Käufer zum Brunch einladen... Aus dem Spaß wurde letzten Freitag ernst - denn das 99,99€ teure Ding hat doch tatsächlich mehrmals unser Lager verlassen.
Ihr fragt euch, wer zum Geier den goldenen Flapjack wirklich gekauft hat und was wir mit den HAFERVOLL-Hardcore-Fans gemacht haben? Wir verraten es euch im neusten Blog-Post.

Hach ja, lang ist's schon wieder her.

Im August 2018 haben wir unseren 22-Karat Blattgold Flapjack gelauncht. Denn: HAFERVOLL feiert fünfjähriges Jubiläum!

 

Blattgold Flapjack

So sah er übrigens aus, der 22-Karat-schwere Blattgold Flapjack.

 

Wir hatten uns einen kleinen Spaß daraus gemacht, den goldenen Flappy für unglaubliche 99,99€ exklusiv in unserem Online Shop zu verkaufen. Niemals hätten wir gedacht, dass es wirklich Leute gibt, die das Ding kaufen.

 

"Wer den Flapjack wirklich kauft, wird von uns höchstpersönlich zum Brunch in unser Kölner Office eingeladen", waren unsere Worte.

 

Versprochen ist versprochen. Und als nur wenige Stunden nach Launch der erste Blattgold-Riegel verkauft war, wussten wir: "Mist, aus der Nummer kommen wir jetzt nicht mehr raus".

 

Joa, und dann haben wir unsere verrückten Kunden tatsächlich eingeladen.

 

Ein wenig feuchte Hände und Schnappatmung hatten wir dann kurz vor dem Blattgold-Brunch aber schon. Weil wer weiß schon, was da für Leute die heiligen Hallen des Haferfelds betreten werden?!

 

In den Weiten des Social Media kennen wir uns zwar aus, aber offenbar haben unsere Stalking-Künste nicht ausgereicht. All zu viele Infos über unsere Besucher haben wir nämlich nicht herausbekommen... #vonwegengoogleistdeinfreund

 

Als die Truppe dann vollzählig war, konnten wir erleichtert feststellen, dass die alle ganz und gar nicht verrückt, sondern schwer in Ordnung sind.

 

 

In gemütlicher Runde wurde gebruncht und geplaudert. Die Leckereien hatten wir übrigens von Early Taste. Die können das so gut, dass wir bereits schon öfter für hafervolle Team Events zugeschlagen haben. Wer also nach einem Catering in Köln oder einem Catering in Düsseldorf sucht, ist hier an der richtigen Stelle. (kleine Werbung weil coole Dudes und lecker Essen)

 

Danach gings dann in die hauseigene Entwicklungsküche. Die haben wir vor gut 1,5 Jahren eingeweiht und seitdem duftet es täglich nach frischgebackenem. Da kann einem echt nur das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn unsere Entwicklerin Maleen den Ofen anschmeisst...

 

Unser vierköpfiger Besuch hatte die Qual der Wahl zwischen etlichen Zutaten den eigenen Lieblings-Flapjack zu kreieren und auch in ganz eigener Handarbeit zu backen. Die Jungs konnten gar nicht glauben, wie viel Arbeit in einem einzigen Flapjack steckt!

 

  

   

 

Nach eigener Aussage würde es unser Besuch jedem wärmstens ans Herz legen, das HAFERVOLL Büro in Köln zu besuchen. Es scheint also Spaß gemacht zu haben mit uns.

 

Habt auch ihr Interesse, im HAFERVOLL Office vorbei zu kommen und gemeinsam mit uns frischgebackene Flapjacks nach eigener Kreation herzustellen?

 

Wir überlegen nämlich tatsächlich, mal ein "Meet the Team" zu veranstalten... Na, wie wärs?