Butternut Kürbis Rezept

  • Geschrieben am
  • Durch Ramona
Butternut Kürbis Rezept

Herbst-Zeit ist Kürbis-Zeit. Und weil die nicht nur zu Halloween ganz nett anzusehen sind, sondern auch gut schmecken, haben wir hier ein echt leckeres und simples Rezept für dich aus dem Ärmel geschüttel. Geheimtipp als Topping: Unser Limited Lebkuchenstyle Flapjack!

Butternut Kürbis Rezept

Dieses Rezept ist kinderleicht. Einfach den Kürbis der Länge nach in zwei Hälften schneiden und die Samen heraus löffeln. Anschließend für 1-1.5 Stunden bei 180°C im Ofen backen bis das Innere des Kürbis weich ist. Sollte die Schale außen etwas anbrennen – nicht schlimm. Schmeckt trotzdem! #versprochen Währenddessen Haferflocken und Walnüsse zusammen mit etwas Honig in einer Pfanne karamelisieren.

Als Topping einen Apfel und eine Banane in Stücke schneiden und zusammen mit den Haferflocken und Walnüssen in den ausgehöhlten Teil des Kürbis einbetten. Noch ein bisschen Zimt und Honig drüber – fertig!

Darauf gönnen wir uns erst mal noch einen Lebkuchenstyle Flappy #gutenhunger

 

Kleiner Tipp:

Unser limitierter Flapjack im Lebkuchen-Style eignet sich ebenfalls perfekt als Topping für den Butternut Kürbis. Wir finden: Die Kombination aus Nelken, Zimt, Ingwer, Nüssen und Aprikosen sorgt quasi für das i-Tüpfelchen bei diesem Rezept.

 

WAS DU BRAUCHST:

1 Butternut Kürbis

1 Apfel

1 Banane

40g Haferflocken

Walnüsse

Honig

Zimt-Gewürz